HOCHTIEF Projektentwicklung

Zeigen,

was gewachsen ist:
Presse Pressemitteilungen
Presse
Pressemitteilung

Hamburg: HOCHTIEF Projektentwicklung feiert Richtfest für Kontorhaus Handelsreich

Essen
05.04.2017

Am Hopfenmarkt entstehen neben fast 5.000 Quadratmetern Bürofläche auch Handelsflächen sowie vier Wohneinheiten

HOCHTIEF Projektentwicklung feiert heute in der Hamburger Altstadt Richtfest für das Kontorhaus Handelsreich. In dem neungeschossigen Gebäude gegenüber der St. Nikolaikirche sind sieben Etagen für Büronutzung vorgesehen. Die knapp 6.600 Quadratmeter oberirdische Bruttogrundfläche umfassende Immobilie soll Ende 2017 fertiggestellt werden. BLUE Asset Management hatte das Kontorhaus Handelsreich bereits vor dem Baustart für East Guardian Immobilien AG, Zürich, erworben.

Das Kontorhaus Handelsreich wird im Stil traditioneller Kontorhäuser errichtet: Auf dem zirka 930 Quadratmeter große Projektgrundstück zwischen der Willy-Brandt-Straße und der Straße Großer Burstah findet sogar ein begrünter Innenhof Platz. Ebenerdig sind eine zweigeschossige Eingangshalle sowie Handelsflächen vorgesehen. In der obersten, neunten Etage werden vier Wohnungen angeboten. Die zum Hopfenmarkt abgeflachte Hausecke, schmale Balkonbänder in den oberen Etagen und variierende Fensterbreiten strukturieren die Natursteinfassade und lassen den Baukörper kleinteilig wirken. Das Kontorhaus Handelsreich wird nach den DGNB Gold-Kriterien errichtet und wurde zur Zertifizierung angemeldet.

„Der Boden unter uns ist voll von beeindruckenden Belegen für die bald tausend Jahre alte Geschichte dieses Standorts. Mit dem Kontorhaus Handelsreich wollen wir respektvoll an diese Hamburger Tradition als Kaufmanns- und Hafenstadt anknüpfen“, erläutert Daniel Werner, Niederlassungsleiter Nord von HOCHTIEF Projektentwicklung, die Absichten des Bauherrn.